Angelika Niederer
Psychologische Psychotherapeutin

InVerBindungSein

Jahresgruppe für Frauen und alle, die sich darin angesprochen fühlen.

Start: Samstag, 02. März 2024 um 11 Uhr.


Wir alle sehnen uns nach tieferer Verbindung, aber wie kann das gehen? Und was braucht es dafür?

Sei herzlich willkommen zu unserer Forschungsreise! Das erwartet Dich:

  • Austausch und getragenes Miteinander in einem verbundenen Raum
  • Meditation
  • Körperarbeit und Embodiment Methoden
  • Einführung in die transparente Kommunikation
  • Wir-Raum-Dynamiken und was begegnet uns darin als Gruppe?
  • Austausch zu spezifischen Themen mit Referentinnen (z.B. tiefere Körperarbeit, Bindung, Trauma, Frau-Sein, Sexualität, Aufstellungsarbeit, Spiritualität...)

Zunächst soll es darum gehen, ein vertrautes Miteinander in der Gruppe zu gestalten und wir werden gemeinsam erforschen, was es dafür braucht. Darüber hinaus werden wir schauen, welche Themen sich in der Gruppe zeigen und tiefer angeschaut werden möchten. Oben genannte Stichworte sind mögliche Themen, es können aber auch weitere Themen entstehen.


Wir starten am Samstag, 02. März 2024 um 11 Uhr mit einem Kennenlerntreffen.

Geplant sind monatliche Treffen, vorraussichtlich in 2024 am: 06.04., 04.05., 15.06., 06.07., 07.09., 05.10., 02.11., 07.12., in 2025: 11.01., 08.02., 08.03.

und begleitende Diaden- oder Triaden-Treffen in den Zwischenzeiten.

Darüber hinaus ist ein gemeinsames Wochenende geplant. Genaueres hierzu nach Absprache bei den ersten Treffen.


Kosten: 30 bis 50 Euro im Monat nach Selbsteinschätzung

Für Teilnehmerinnen, die ich bisher nicht kenne, gibt es ein Kennenlerngespräch vor dem ersten Treffen.

Bei Fragen wende Dich gerne an mich.


Herzlich willkommen!